Für weitere Informationen und direkten Kontakt

erreichen Sie Markus Winter unter

Tel. 0151 – 233 75 443

und die Zentrale unter 05632 - 92211

(Montags-Freitags, 8-18 Uhr)
email: zentrale@goebel-hotels.de
In B
Website erstellt von Alexander Arens
alexander.arens@gmx.de

 

Rundfahrten mit dem Erlebnisbus

 

 

Ab dem 31. Oktober 2019 keine Sonderfahrten mehr wegen Winterpause.

Ab dem 31. Oktober 2019 keine Rundfahrten mehr wegen Winterpause.

Außergewöhnliche Fahrten zur  Hochzeit, Geburtstag, Familienfeier, Betriebsausflug oder sonstige Gruppenfahrt mit dem historischen Erlebnisbus

 

Ziel und Dauer nach Absprache

 

max. 21 Personen

täglich außer Montags

ab Hotel Zum Hohen Eimberg

(siehe Fahrplan)

 

Ca. 60 oder 90 Minuten

Zustieg und Ausstieg an verschiedenen Stationen möglich

 

Der Busfahrer

Markus Winter steuert den Erlebnisbus mit seinen Gästen, die an verschiedenen Stationen zusteigen können. Er unterhält die Gäste während der Fahrt und berichtet über die vielen Sehenswürdigkeiten und Geschichten rund um den Weltcup-Ort Willingen und Usseln 

Wer Willingen mit seinen attraktiven touristischen Sehenswürdigkeiten ganz bequem und gemütlich kennenlernen will, der sollte unbedingt das Angebot von „Willingen Tour“ nutzen. Seit dem 16. Mai bietet der Willinger Markus Winter Rundfahrten mit einem sehenswerten historischen Erlebnisbus zu den wichtigsten Attraktionen im Ortszentrum von Willingen an.

Die Fahrt führt vom Hotel zum Hohen Eimberg, zum Familotel Sonnenpark, zum Kurhotel 2010, entlang zum Willinger Brauhaus (Zustieg am Parkplatz), zur Dorf Alm Willingen (Zustieg gegenüber bei Blumen Lindner) weiter zum Rathaus bis hin zur Mühlenkopfschanze, dem Romantik Hotel Stryckhaus, Besucherzentrum, vorbei an der Ettelsberg Seilbahn bis hin zur Baustelle der neuen K1 Hütte und endet schließlich an der Vis à Vis Hütte. Vor dort geht es wieder zurück zum Hotel zum Hohen Eimberg.

NEU – auf 2 Fahrten führt die Rundtour auch nach Usseln und stoppt am Ortseingang (Nähe Waldecker Bank), an der Molkerei, am Freibad und am H+Hotel bevor es wieder zurück nach Willingen geht. So lassen sich beide Orte wunderbar miteinander verbinden, und die Gäste können für ein paar Stunden jeweils vor Ort verweilen.

Die Gäste kaufen eine Fahrkarte und können an der einen oder anderen Station aussteigen und zu späterer Zeit wieder mit zurückfahren. Buschauffeur Winter hält spannende Geschichten zu dem Weltcup-Skiort und Usseln bereit und weiß seine Gäste zu unterhalten. Die Rundfahrt durch Willingen dauert ca. 60 Minuten, mit Usseln ca. 90 Minuten. Alle Haltestellen und Abfahrtszeiten können in der Tabelle eingesehen werden.

Ein echtes Highlight bei jedem Wetter.

Hinter diesem Angebot steht die Idee von Hotelier Gert Göbel, der mit dem historischen Bus das touristische Angebot in Willingen und Usseln bereichern will. „Wir hoffen, dass die Gäste das Angebot annehmen und es als schöne neue Attraktion von Willingen sehen“, so Gert Göbel.